G-A-G GmbH
Christian Hübner
Ringstraße 45
09247 Chemnitz

Telefon: 03722 - 519 45 60
Telefax: 03722 - 519 45 88
http://gag-asi.de

  • Website vergrößern
  • Website verkleinern
  • Druckansicht

Echte Maßarbeit und satte Farben…

Sieht Ihr Arbeitsschutzkonzept dagegen blass aus?

Jährlich geschehen fast 30.000 Leiterunfälle in der Wirtschaft – das sind etwa 80 pro Tag. Doch es gibt noch viele weitere Gefahren, die in der Ausbaubranche zu beachten sind. Zum Beispiel der unsichere Umgang mit Arbeitsmitteln oder fehlende Sicherungs-Maßnahmen. Wir bringen Ihren Arbeitsschutz auf ein Niveau, das keine Lücken kennt und praxistauglich ist.

Arbeitsschutz Ausbaubranche

Arbeitsschutz für Maler, Trockenbauer und Stuckateuere – worauf kommt es an?

Die betriebliche Arbeitssicherheit erfordert u.a. die Unterweisung Ihrer Mitarbeiter zu speziellen Themen, die Prüfung von Arbeitsmitteln nach bestehenden Unfallverhütungsvorschriften und die Erstellung von Betriebsanweisungen sowie Gefährdungsbeurteilungen. Bei diesen umfangreichen Tätigkeiten unterstützen wir Sie, um ein gefahrenfreies Arbeiten zu gewährleisten.

Maler, Trockenbauer und Stuckateure sind wie andere Berufe der Ausbaubranche der BG BAU zuzuordnen, also der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft. Dazu gehören fast 600.000 Mitgliedsunternehmen. Im Jahr 2018 kam es zu 128.889 meldepflichtigen Arbeits- und Wegeunfälle sowie Berufskrankheiten. Das zeigt, wie wichtig ein umfassender Arbeitsschutz und Präventionsmaßnahmen in dieser Branche ist, damit Mitarbeiter gesund bleiben.

 Arbeitschutzmaßnahmen sind sinnvoll, denn sie tragen zur Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen bei. Ausfälle in der Belegschaft durch vermeidbare Unfälle lassen sich oftmals schlecht kompensieren. Doch Arbeitsschutz ist auch Pflicht. Jeder Unternehmer muss eine Vielzahl gesetzlicher Vorgaben beachten.

Vorgaben und Regeln im Arbeitsschutz:

  • Arbeitsschutzgesetz
  • Arbeitssicherheitsgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Gefahrstoffverordnung
  • PSA-Benutzungsverordnung
  • Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention"
  • DGUV Vorschrift 2 "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit"
  • Technische Regeln für Betriebssicherheit
  • Technische Regeln für Arbeitsstätten

Zu viel, um selbst den Überblick zu behalten? Unsere Empfehlung: ein erster Kennenlern-Termin, bei dem wir Ihnen zeigen, wie gut sich all diese Vorgaben mit Ihren betrieblichen Abläufen verbinden lassen!

Wussten Sie, dass häufiges Knien oder Hocken zur Arthrose des Kniegelenks führen kann? Oder dass fast die Hälfte aller tödlichen Arbeitsunfälle am Bau Absturzunfällen geschuldet sind? Die Gefährdungspotenziale sind in dieser Branche sehr vielfältig. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit verfügen über die nötige praktische Erfahrung und wissen genau, wo Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ansetzen müssen. Dabei ist uns vor allem wichtig, dass Arbeitsschutz so gut wie möglich mit den täglichen Abläufen harmoniert. Wir unterstützen Sie rund um:

  • Absturzsicherung
  • Schutz vor elektrischen Gefährdungen
  • Sicherer Umgang mit Bearbeitungsmaschinen
  • Standsicherheit
  • Lärmschutz
  • Schutz vor Asbest
  • Hautschutz

Hendrik Stöhr

Fachkraft für Arbeitssicherheit
SiGeKo

Telefon: 03722 / 519 45-62
Mobil: 0171 / 6714203‬
hendrik.stoehr@gag-asi.de

Fragen oder Termine? Schreiben Sie uns einfach.

Mit diesem Formular können Sie uns direkt kontaktieren. Bitte füllen Sie dazu alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Sicherheitsfrage
Datenschutzhinweis zu diesem Kontaktformular

Mit Klick auf den Button "Senden", übermitteln Sie die eingegeben Daten an unseren Webserver. Dies ist daher eine Datenerhebung auf freiwilliger Basis gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO.
Die eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihr Einverständnis zur Speicherung jederzeit widerrufen und eine Löschung beantragen. Senden Sie hierzu einfach eine formlose E-Mail an mail@gag-asi.de.

Der Datenverarbeiter ist die G-A-G GmbH. Es werden die Daten verarbeitet, die Sie uns mitteilen. Zweck der Datenerhebung ist der, den Sie damit verfolgen. Die G-A-G GmbH darf mich zu diesem Zweck kontaktieren. Weiterführende Datenschutzhinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle: https://gag-asi.de/arbeitsschutz_in_der_ausbaubranche

Einwilligungen verwalten