Druckansicht verlassen
G-A-G GmbH
Christian Hübner
Ringstraße 45
09247 Chemnitz

Telefon: 03722 - 519 45 60
Telefax: 03722 - 519 45 88
http://gag-asi.de

In der Gesundheitsbranche gesund bleiben?

Das setzt ein hohes Maß an Arbeitssicherheit voraus.

In Krankenhäusern, Apotheken, Praxen und Laboratorien wird vor allem gearbeitet, um Menschen zu mehr Gesundheit zu verhelfen. Die Voraussetzung ist aber, dass Arbeitskräfte in der Gesundheitsbranche selbst gesund sind und es bleiben. Deshalb braucht es spezifische Arbeitsschutzkonzepte vom Fachmann.

Gesundheitsbranche

Arbeitssicherheit in der Gesundheitsbranche

Die Betriebe dieser Branche gehören zum Fachbereich „Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege“. Ob es nun eine Universitätsklinik, ein ambulanter Pflegedienst, eine Praxis für Podologie, Pflegeheime, Erlebnisbäder oder der Zahnarzt ist: Jeder Betrieb hat unterschiedliche Gefährdungspotenziale und braucht deshalb eine individuelle Beratung.

Unsere Experten für Arbeitssicherheit helfen Ihrem Unternehmen dabei, alle rechtlichen Pflichten einzuhalten und dabei auch das Arbeitsumfeld selbst sicherer und effizienter zu gestalten.

Als Unternehmer oder Unternehmerin sind Sie für die Sicherheit und Gesundheit in Ihrem Betrieb verantwortlich. Damit diese wichtige Aufgabe nicht dem Zufall überlassen wird, gibt es eine Vielzahl von Vorschriften, Regeln und Informationen, darunter:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Infektionsschutzgesetz (IfsG)
  • Medizinproduktegesetz (MPG)
  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Biostoffverordnung (BioStoffV)
  • Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Regeln der DGUV und der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung (z.B. DGUV Regel 101-017 „Reinigungsarbeiten mit Infektionsgefahr in medizinischen Bereichen“)
  • TRGS 526 Laboratorien, TRGS 800 Brandschutzmaßnahmen
    Hautschutz- und Händehygienepläne für verschiedene Tätigkeiten
  • RKI-Richtlinien zur Händehygiene
  • DGUV Information 207-021 „Rückengerechtes Arbeiten in der Pflege und Betreuung“
  • …und viele mehr!

Respekt sollte man vor der Menge an relevanten gesetzlichen Vorgaben haben – resignieren braucht man aber nicht. Mit einem guten Partner an der Seite behalten Sie den Überblick und erfüllen alle Vorgaben, die für Ihren Betrieb überhaupt relevant sind. Dafür steht unser maßgeschneidertes Arbeitsschutzkonzept.

In den verschiedenen Tätigkeitsbereichen der Gesundheitsbranchen lauern vielfältige Gefährdungspotenziale. Unterschätzt sind beispielsweise Nadelstichverletzungen, bei denen Infektionen wie Hepatitis übertragen werden können. Im Jahr 2013 wurden der Berufsgenossenschaft mehr als 49.000 Stichverletzungen gemeldet. Die Gefährdungen im Gesundheitsdienst umfassen insgesamt:

  • Infektionen
  • Nadelstichverletzungen
  • Gefährdungen durch physikalische, chemische oder biologische Einwirkungen
  • schweres Heben und Tragen
  • unzureichende persönliche Schutzausrüstung
  • Arbeiten im feuchten Milieu
  • Zeitdruck und Teilnahme am Straßenverkehr, beispielsweise bei einem ambulanten Pflegedienst

Francie Böhme

Fachkraft für Arbeitssicherheit
SiGeKo

Qualifizierte Spielplatzprüferin
nach DIN 79161-1 und -2

Telefon: 03722 / 519 45-64
Mobil: 0170 / 8618140‬
francie.boehme@gag-asi.de

Fragen oder Termine? Schreiben Sie uns einfach.

Mit diesem Formular können Sie uns direkt kontaktieren. Bitte füllen Sie dazu alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Sicherheitsfrage
Datenschutzhinweis zu diesem Kontaktformular

Mit Klick auf den Button "Senden", übermitteln Sie die eingegeben Daten an unseren Webserver. Dies ist daher eine Datenerhebung auf freiwilliger Basis gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO.
Die eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihr Einverständnis zur Speicherung jederzeit widerrufen und eine Löschung beantragen. Senden Sie hierzu einfach eine formlose E-Mail an mail@gag-asi.de.

Der Datenverarbeiter ist die G-A-G GmbH. Es werden die Daten verarbeitet, die Sie uns mitteilen. Zweck der Datenerhebung ist der, den Sie damit verfolgen. Die G-A-G GmbH darf mich zu diesem Zweck kontaktieren. Weiterführende Datenschutzhinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle: https://gag-asi.de/arbeitssicherheit_in_der_gesundheitsbranche

Einwilligungen verwalten